Bienchen: eine Fortsetzung

„Summ, summ, summ – Bienchen summ herum!“ hatten wir Anfang April im ersten Beitrag geschrieben.

Das alte Bienenhaus ist abgebrochen.

Das Ständerwerk fürs Neue ist zugeschnitten, die Dachpfannen liegen bereit.

Weiter geht‘s:

Bienen: Achtung – Langsam fertig machen zum Umzug!

Es geht voran.

Im September haben Mitarbeiter von Bucks das Gelände für den Bau des Fundaments hergerichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute Nachmittag hat der Bienen-Bautrupp in die Hände gespuckt und unter der Leitung von Walter Tenbusch mit dem Betonieren des Fundaments begonnen.

Wenn in der Zeit ein paar Immen vorbeigeflogen sein sollten, werden die zu Hause ihrer Königin sicher berichtet haben, dass da ein paar Leute mit richtig Spaß an der Freud‘ am werkeln waren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das kann ja nur gut werden!

Fortschritte werden hier jetzt regelmäßig berichtet – Hand drauf.

« zurück zur Übersicht

KontaktAnfahrt / Links / Satzung / Termine

Herbst im Quellengrundpark