Das Wellhäuschen über der Holtbachquelle

Am Eingangsbereich des Quellengrundparks steht das sogenannte Wellhäuschen.Es steht über der Holtbachquelle ist um ca. 1900 erbaut worden. Mit seiner Pumpenanlage versorgte es von 1901 bis 1970 die Weseker Molkerei und einige  Anlieger der Hauptstraße mit Trinkwasser. Seit Bestehen des Teiches im Quellengrundpark wurde damit auch die Fontaine betrieben. Als die Pumpe nicht mehr TÜV abgenommen wurde, konnte von den Stadtwerken eine neue Pumpenanlage aus dem Keller des Schwimmbades übernommen werden. Seitdem kann auch die Kneipp'sche Wassertretanlage ganzjährig von der Holtbachquelle zusätzlich mit Wasser versorgt werden.





Transport der neuen Pumpe.






Eingebaut im Wellhäuschen.