Der Backspieker

Der Backspeicher, ein Kornspeicher etwa aus dem Jahre 1850, stammt vom Hof Kortbuß aus Ahaus, Wüllen-Oberortwick. An seinem alten Standort konnte er nicht erhalten werden. Zur praktischen Nutzanwendung wurde er deshalb abgetragen und von 1995 bis 1998 am jetzigen Standort wieder aufgebaut. In dem Holzbackofen werden regelmäßig Steinofenbrote gebacken, die dann verkauft oder nebenan im Heimathaus zum Verzehr angeboten werden.
Regelmäßig wird mit Schulklassen das Projekt "Vom Korn zum Brot" durchgeführt, wobei das Korn mit den Kindern wie in früheren Zeiten gesät und geerntet wird. Abschluss ist dann jeweils der Backtag im Backspeicher mit anschließendem Verzehr der Brote.

Backspeicher